Acqua calda

Eigentlich ist die Flussfrau ja eine passionierte Stubenhockerin. Und so kriegen sie in der Regel weder zehn Pferde aus ihrem Flussbau, noch locken sie fernschweifende Argumente weg von ihrer Birs. Wo soll man schon hinwollen, wenn man bereits an einem der schönsten Orte der Welt lebt? Genau, an einen andern, …

Freie Demokratie zum Birsblick

Das Flussufer ist grün geworden und die Flussfrau wieder dicker. König Kimi ist jetzt ein junger Wilder und der kleine Wassermann trägt Schuhgrösse vierzig. Der Alleinherrscher hat die Ländereien an der Birs verlassen und die verbliebenen Bewohner haben die Demokratie ausgerufen. Seither hält der fröhliche Frevel Einzug: Die Flussfrau hat …

Goldenes Glück

Wir lassen es uns gut gehen hier im Delta: Sonne, 26 Grad (zumindest tagsüber) und ein fröhlich fliessender Fluss. Die grossen Horden der Flussbelagerer sind abgezogen, die Birs gehört wieder uns und Kimis tausend befreundeten Pfoten. Man hält erneut kleine Schwätzchen. Manchmal auch grosse: Madame Tess, Frau Finn, Herr und …