Ganz guter Hund (Ein König Kimi-Blog)

Foto

Dauernd berichtet die Flussfrau hier von meinen angeblichen Schandtaten. Da entsteht leicht der Eindruck, ich sei der reinste Höllenhund! Und dabei bin ich so ein braves Hundchen. Königliches Ehrenwort! Ich sehe ungläubige Gesichter? Ich habs befürchtet. Also ist es höchste Zeit, heute mal keine Geschichten zu erzählen, sondern klare Fakten sprechen zu lassen:

Kimeli Verhaltenskatalog Sommersaison 2016:

  • effektiv geklaute Würste direkt vom Grill und/ oder Teller: 0
  • verspeiste Dalmatiner/ Bernhardiner/ Boxer/ Diverse (schwarz): 0
  • erbeutete Katzen: 0
  • erlegte Enten: 0
  • verpennte Einbrecher: 0
  • auf die Zweibeiner (hundsbeinallein) wartend, verbrachte Stunden im Flussbau: unzählige
  • dabei (aus Langeweile) beschädigte Gegenstände: 0
  • Anzahl Minuten (aus Einsamkeit und Verlassenheitsängsten) geheult: 0
  • Freudig begrüsste (bekannte und unbekannte) Zweibeiner in Haus und Gelände: 2’589
  • Einsatzstunden als selbstloser Schmuse-/ Spiel- und Therapiehund: 6’125
  • Aufwand in Minuten als unerschrockener Bodyguard des kleinen Wassermannes: 35’418
  • Begleitschutz als furchteinflössender Wachhund auf Früh- und Spätpatrouillen (bei Wind und Wetter) : 2 x täglich
  • blitzblank sauber ausgeschleckte Yoghurtbecherli: 317
  • sorgfältig verputzte Schweinsohren: 19
  • reinlich zerlegte Rinderpansen: 11
  • leidenschaftlich zerkaute Büffelhautknochen: 24
  • klaglos apportierte Bälleli, Stöckli, Tannzapfen: 50’417
  • Liebe für meine Flussfamilie: UNENDLICH

Ich will ja nicht bluffen; Bescheidenheit ist schliesslich eine Tugend der ganz Grossen. Lest einfach selbst, hört auf euer Herz und entscheidet dann, wem ihr Glauben schenkt. Und lasst euch ruhig Zeit; Gut Ding will bekanntlich Weile haben…

Ich verdinge mich derweil wieder aufopferungsvoll als Schmusehund. Wobei die Zahl sich dann bei diesem Posten auf 6’126 Stunden erhöht.

 

Bis bald

Euer KK

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.